Montag, 27. März 2017

Update of the Avatar #220 – Übersetzung


Update of the Avatar #220 – 24.03.2017: Neue “Vile” Waffen, Die Erschaffung der Verdantis Mine und andere Szene, Sonderangebote zu Ostern, Livestream der Community, Community im Blickpunkt und mehr!


-- Ich übersetze an dieser Stelle das aktuelle Update of the Avatar. Das Original findet Ihr unter https://www.shroudoftheavatar.com/?p=70136
-- Viel Spaß beim Lesen
-- Aurelius Morgenstern

Grüße, Avatare!
  • Hier seht ihr was euch in der dieswöchigen Ausgabe von Update oft he Avatar erwartet:
  • Die Vile Waffen der Obsidianen Kabalisten
  • Die Erschaffung der Verdantis Minen
  • Die Erschaffung der Außengebiete von Solace Bridge
  • Die Erschaffung der Kas Ruinen (Update)
  • 2017 Oster Content Wochenend Sonderangebote
  • R39 Offline Daten Formatwechsel – Hinweis um die Charaktere zu behalten
  • Unterstützt den Welt-Wasser Tag – ein Dankesbrief
  • Community Livestream: Boss Kampf
  • Community im Blickpunkt: Owl Sky City – Spielerstadt
  • Kommende Events
  • Projekte, die wir zur Unterstützung empfehlen
  • Community Ressourcen: Spieler helfen Spielern

·      

____________________________________________________________________

Die Vile Waffen der Obsidianen Kabalisten

Die Obsidanen Kabalisten werden in den Städtebelagerungen ab Release 40 auftauchen. Jeder Obsidane Kabalist trägt dabei eine einzigartige Artefaktwaffe aus Obsidan, auf welcher sich ein Symbol der Antitugenden wiederfindet. Spieler welche die Kabalisten besiegen haben eine Chance darauf diese Waffen im Loot der Leichen zu finden (inklusive Kapuzen, Roben und Plattenstiefel). Wir haben sichergestellt das sich jede Waffenart (inklusive dem Schild) sich in diesem Loot wiederfindet, so dass jeder Spieler die Waffe seiner Wahl finden kann.




Hallo Ihr alle! Wir haben neue Waffen in Petto für das nächste Release für die Obsidanen Kaballisten!

Hinterlistiger „Vile“ Zauberstab: 

Dolus Zauberstab, hergestellt aus schwarzen sich verästelnden Zweigen (3-D Ansicht)

Niederträchtiges „Vile“ Schwert: 

Nefarios langes dünnes Zweihandschwert (3-D Ansicht)

Prunkhafter „Vile“ Speer: 

Fastus Einhandspeer verfügt über einen Spiegel um die Gegner abzulenken (3-D Ansicht)

Unterdrückender „Vile“ Hammer: 

Nefas zweihand Richterhammer ist eine Verhöhnung der Gerechtigkeit (3-D Ansicht)

Entüstete „Vile“ Hellebarde: 

Indignos schreckliche zweihändige Stangenwaffe ist mit Dornen übersät (3-D Ansicht)

Bestrafender „Vile“ Flegel: 

Avaras Flegel wird aus vielen verschiedenen Klingen zu einem Einhandschwert. (3-D Ansicht)

Verachtenswerte „Vile“ Armbrust: 

Temnas große Repetierarmbrust (3-D Ansicht)

Fleischlicher „Vile“ Schild

Corpus Schild zeigt die Antitugend der Sinnlichkeit (3-D Ansicht)

____________________________________________________________________

Die Erschaffung der Verdantis Minen

Die Verdantis Minen befinden sich am nördlichen Ausläufer der Mariah Mountains in der Verdantis Region, welche sich im Nordwesten von Novia befindet. Die Elfen dieser Region haben die Berge für viele Jahre ausgebeutet, und sind erst vor kurzen zu einer uralten Stadt unter der Erde, voll von reichen Erzvorkommen und anderen Schätzen vorgestoßen. Leider ist dieser Ort voller Untoter, und in den tiefsten Tiefen finden sich auch Feuer- und Erdelementare.

Die Verdantis Minen begannen als Klon der Graff Gem Minen und werden derzeit komplett neu gebaut und werden wohl in Release 41 oder 42 live gehen.


Hallo Leute! 

Heute teile ich mit euch einen kleinen Einblick in die überarbeiteten Verdantis Minen. Das neue Aussehender Minen wurde durch die Waitomo Glowworm Höhlen auf Neu Seeland, die uralte Stadt Petra in Jordanien, Pompejii und die Brücke von Khazad Dum im Herrn der Ringe inspiriert.

Auf dieser Karte haben die Elfen eine verborgene Stadt entdeckt während sie nach Erz schürften. Die Elfen haben die Möglichkeit genutzt die Artefakte und die wertvollen Erze zu plündern welche zurückblieben als die Stadt in einer Naturktastrophe mit Magma geflutet wurde. Dieses Eindringen hat die Untoten gewckt welche jetzt um die Kontrolle der Stadt kämpfen.

Lasst mir gerne Feedback da, aber behaltet im Hinterkopf dass es sich hierbei immer noch um laufende Arbeiten handelt. Ihr könnt einige Verbesserungen an der Beleuchtung, mehr Geröll, ein Elfenlager und mehr Hinweise auf Bergbau und Plünderungen erwarten. Ich werde in diesem Post mehr schreiben je weiter die Fertigstellung vorangeschritten ist. Genießt das!
Die Ruinen der alten Stadt


Die Ruinen des Marktplatzes



Die Brücke zur Zitadelle


Das Bollwerk


Die Festung

 
Chris Wolf
Level Designer

____________________________________________________________________

Die Erschaffung der Außengebiete von Solace Bridge

Seit einigen Jahren haben unsere Unterstützer uns Feedback über die ersten Stunden im Spiel gebracht, undgerade diese wichtigen Stunden haben einige gravierende Probleme. Diese Probleme beinhalten zu viele Ladebildschirme, zu kleine Szenen und Startstädte welche Spielerhäuser und Vendoren beinhalten. Während wir unseren Fokus auf die Verbesserung der Erfahrung neuer Spieler (NUE) legen und wähernd wir in der Lage sind die Fortschritte neuer Spieler in Event wie unserer kostenfreien Trial messen können, haben wir festgestellt dass wir uns diesem Themenkomplex früher oder später stellen müssen.

Wie wir im Telethon bereits angekündigt haben wollen wir als Lösung dieses Problem drei neue Szenen ins Spiel einbringen, welche wir Außengebiete (Outskirts) nennen. Diese Szenen werden sich sehr dicht an der Startszene befinden und die Spieler werden nach der Startszene direkt dorthin gehen. Die Außengebiete werden sehr große Szenen sein, ungefähr vergleichbar mit anderen großen Szenen wie Blood Bay. Das erlaubt es ihnen groß genug zu sein als dass die Spieler sich für die ersten paar Stunden in diesen einnisten können und ihre Abenteuer erleben können – ganz ohne dass man verschiedene Ladebildschirme passieren oder die Überland Karte verwenden msus. Jede Szene wird dabei über einen kleinen Außenposten verfügen in dem sich Händler, Trainer, Handwerksstationen und ein paar Questgeber befinden. Ws wird explizit keine Spielerhäuser in diesen Szenen geben. Die Szenen werden auch eine Vielzahl an Abenteuerlocations aufweisen (Wälder, Ruinen, Banditenlager, etc.).

Die erste Szene in diesem reigen werden die Außengebiete der Solace Bridge sein. Sie befindet sich flussabwärts von der Solace Bridge, dort wo der Solace River in den Ozean einmündet. Die kleine Armee, welche bei der Solace Bridge geschlagen wurde hat sich hierhin zurückgezogen und die Flüchtlinge gen Soltown gesandt. Sie haben ihr Lager in einem verfallenen Turm aufgeschlagen, von wo aus sie die sumpfige Küstenlinie überwachen können. Sie können sich jedoch nicht erholen, da ein nahegelegenes Banditenlager sie jagt und ihnen die Vorräte stiehlt. Über den Fluss liegt auch noch die Ruine einer alten Ortschaft, infiziert mit den Untoten vor denen sie doch gerade erst geflohen sind! Wir hoffen, dass wir euch die Szene in Release 41 oder 42 bereitstellen können.


Einige frühe Bildeindrücke des Fortschritts an den Außengebieten der Solace Bridge:
Dies ist eine neue Zone welche so entworfen wurde um nach der Solace Bridge Startszene aufzutauchen. Dies soll Spielern einen besseren kohäsiveren und informativeren Einstieg in das Spiel geben, wo sie vorher direkt nach Soltown geworfen wurde.


Weiter Blick über das Lager 




Die Straße aus dem Lager raus (in Richtung des Banditenlands)



Das Sumpflager der Banditen


Danke dass ihr diesem Post folgt!
Bald kommt mehr (Farmland, Friedhöfe, Ruinenstadt, etc.).


____________________________________________________________________

Die Erschaffung der Kas Ruinen (update)

Die Kas Ruinen sind eine der sechs Ruinenstädte in Novia. Sie datieren zurück auf die Periode in der novianischen Geschichte in welcher der Obsidiane Orden an die Macht kam. (Wie man in der „Sword of Mitras“ Vorgeschichte von Tracy Hickman und Richard Garriott nachlesen kann). Die genaue Geschichte dieser Städte ging im Laufe der Zeit verloren, aber es gibt Gerüchte das manche von ihnen sogar schon vor dem Aufstieg der Obisidianen verlassen worden sind. Bei Kas handelt es sich um die Ruinen eines uralten Paladin Forts hoch auf einem Gebirgsrücken. Am Fuß der Berge liegt ein verlassenes Dörfchen mit einem kleinen Friedhof. Die ganze Gegen wurde von Untoten überrant.

Kas begann als Klon der Opalis Ruinen, wird aber in diesem Release komplett überarbeitet um ein einzigartiges Layout und Grafik zu erhalten. Wie alle anderen Ruinen und Shardfalls ist dies ein offenes PvP Gebiet. Demnach sorgen wir besonders dafür dass die Karte über interessante Punkte für PvP Konflikte verfügt, mit genügend Plätzen um sich zu verstecken, zu flüchten, Hinterhalte zu legen und zu plänkeln. Unser Ziel ist es, dass die Kas Ruinen in Release 41 oder 42 live gehen.


Hallo Jungs! Hier spricht Sourcerous Steve mit einem Update zu den Kas Ruinen!

Weitwinkelaufnahme der Kas Ruinen mit dem Tears River im Vordergrund.

Die Ruinen des alten Paladin Forts oben auf den steilen Klippen des Berges.


Der Sonnenaufgang nahe der Kas Ruinen.



Viele Fallen und Gefahren warten darauf Schaden auf deine Feinde regnen zu lassen.


Das Betreten der Kas Ruinen aus dem Süden. 

Man kann einen Aufzug an dem Gebirgshang sehen, welcher einen weiteren Zugang zum verfallenen Paladin Fort bietet

Bleibt gespannt für mehr Details bei den Kas Ruinen!

Esteben Zaldivar
Level Designer

____________________________________________________________________

2017 Oster Content Sonderangebote





Es ist wieder die Zeit des Jahres, in welcher das berüchtigte Todeskaninchen die Höhlen von Novia heimsucht. Um das zu feiern haben wir die 2017 Oster Gegenstände (welche ab Release 40 im Spiel sein werden) für dieses Wochenende um 20% reduziert. Anmerkung: Diese Gegenstände werden nur bis zum 31. Mai 2017 im Add-On Store verfügbar sein.

Hier findet ihr die gesamte Liste der 2017 Ostern Gegenstände welche an diesem Wochenedne rabattiert sind:



____________________________________________________________________

R39 Offline Daten Formatwechsel – Hinweis um die Charaktere zu behalten

Grüße, Avatare!

Genau wie in Release 38 (link) ändern wir das Speicherformat für den Offline Modus um neue und folgende Features unterstützen zu können.

Hier seht Ihr was Ihr tun müsst um eure Speicherstände im Offline Modus und die Charaktere zu erhalten.

  • Patche dein Spiel auf Release 39.
  • Lade jeden Speicherstand und speichere ihn wieder ab. Dies konvertiert den Speicherstand in das neueste Format.

Wenn du deine Speicherstände nicht während Release 39 konvertierst, werden sich die Spielstände nach Release 39 nicht mehr laden lassen. In anderen Worten: Wir können nicht garantieren dass man nach R39 noch Speicherstände vor R39 laden kann.

Wir möchten uns dafür entschuldigen wenn diese Änderung euer Spielgefühl unterbricht. Wir versuchen immer alles um solche Anforderungen an unsere Spieler zu vermeiden. Nach langem Abwägen haben wir uns dafür entschieden dass es in diesem Fall leider notwendig ist. Bitte bemerkt auch, dass diese Änderung das Online Spiel und Charaktere in diesem nicht beeinflusst.

Als Erinnerung: Release 39 startet am 23. Februar und geht bis zum 29. März.

Bitte sagt uns Bescheid wenn ihr Fragen zu diesem Update habt!

Danke,

Darkstarr

____________________________________________________________________

Unterstützung des Welt Wasser Tages – ein Dankesbrief

Am vergangenen Mittwoch war Welt Wasser Tag. Wir haben die gute Sache von Water.org mit den Verkäufen unserer „Mach einen Unterscheid“ Gegenstände unterstützt. Wir haben an dieser Wohltätigkeit seit zwei Jahren teilgenommen und haben seit 2015 ganze 27,000$ an Unterstützung für Water.org sammeln können.

Heute morgen haben wir diesen lieben Brief von jemandem erhalten der durch diese Organisation Hilfe erhalten hat – und damit auch durch Eure Spenden.


Übersetzung des Briefes: 

Grüße von den Phillipinen! Ich möchte das Ihr Rosalie kennenlernt. Rosalie ist eine Frau und Mutter. Bis vor kurzen war sie sehr darin eingeschränkt wie viel Sie für ihre Familie tun konnte, da sie sehr hohe Preise für kleinste Mengen Wasser an Händler zahlen msuste. Sie wusste dass sie Geld sparen und mehr für Ihre Familie tun kann wenn Sie Zugrang zu einem sicheren Wasserzugang hat, und finanzierte dank einer Lösung namens WAterCredit eine eigene Pumpe. Sie teilte ihre Freude darüber mit uns. Sie hat jetzt Zeit zu kochen, um Ihre Kinde rzu baden und sogar einen Garten anzulegen.
Spendet an Watercredit um mehr Frauen wie Rosaly in eine so schöne Lage zu versetzen.
<Unleserliche Unterschrift> - Photograph.

____________________________________________________________________

Community Livestream: Boss Kampf

Wir haben einige der bösesten, schrecklichsten und massivsten Bosse im Spiel zusammen mit der Community angegriffen. Schaut euch an wie sich die Kämpfe im Livestream der letzten Woche dargestellt haben.

Mehr Videos und Livestream Aufnahmen findet ihr unter: http://www.youtube.com/portalarium



____________________________________________________________________

Community im Blickpunkt: Owl Sky City – Spielerstadt

Owl Sky City ist eine von Spielern kontrollierte Metropole gleich direct neben Owl’s Head. Diese nicht-PvP Stadt weist eine Vielzahl an Arenen für die Besten Duellanten der welt auf. Owl Sky City ist sowohl für Spieler wie auch Veteranen gleichermaßen geeignet und verfügt über einige sehr schöne Aussichtspunkte für den Besucher.
Besonders ist Owl Sky City für die günstigsten Zauber, Handwerks und Reparatursets bekannt. Es gibt Vendoren welche die seltensten und einzigartigen Dinge des Hidden Vale verkaufen. Die Einwohner erweitern derzeit die Verkaufsflächen auf strategisch gewählte Orte.

Die OWL Gilde hat hier ebenfalls ihr Hauptquartier, und das seit 2014. Die Gilde freut sich über neue Spieler, jagen aber ebenfalls mittel und hochstufige Spieler … natürlich nur wenn diese ein PvP Flag tragen.



Vom Einwohner Parallelogram: All jene welche sich als würdig betrachten auf dem Olymp in Owl’s Head zu leben sind willkommen. Da unser Ort nicht PvP geflagged sind befürworten wir jeden Spieler sich hier niederzulassen und seine Geschichten zu teilen.



Hier seht ihr einen seltenen Drachen der erschien und vor nicht einmal zwei Tagen durch unsere Einwohner erschlagen wurde.



Der immer freundliche Jack Pirate hängt an den Docks herum, schaut über die Hauptstadt und die Statuen während sich über dem tiefen Wald im Hintergrund ein Sturm zusammenbraut.





Hier seht ihr die vielen großen Statuen im Zentrum der Stadt. Es gibt auch eine ganze Reihe an Devotionalien im Süden der Statuen – denen sollte man in jedem Fall einen Besuch abstatten.


Dies ist die neue und verbesserte Himmelsarena über dem See, östlich der Docks. Ihr findet eine weitere über dem höchsten Ort der Gebiet. Für leichten Zugang gibt es ein Boot am Ende der Docks, welches euch zum Eingang bringt.

Die Himmelarena geht zurück bis auf das 12. Release des Spiels. Es wurde mehrfach überarbeitet seitdem sie das erste Mal platziert wurde. Nur die tapfersten Avatare wagen es dort oben in der Himmelsarena zu kämpfen. Der Ort ist uralt und eine alte, berühmte Arena auf der Spitze der Owl Sky Stadt.

Wir freuen uns über Spieler, die herbeikommen um ihre Duellfähigkeiten zu testen. Um tägliche Aktivitäten zu unterstützen planen wir auch einige Arenaoptionen so dass die ansässigen Gilden ihre eigenen PvP Turniere veranstalten können. Auch wenn es ein faszinierender Ort ist, den zu besuchen sich sicherlich lohnt, seid gewarnt dass die hoch gelegenen Orte gefährlich sind. Ein falscher Schritt, und du stürzt hunderte an Metern in die Tiefe.

Die Sky Arena Turnier Nacht ist eines der lustigsten Events die es gibt. Sie werden zu bestimmter Stunde, immer im SotA Forum gepostet, abgehalten. Ihr findet das in der Early Access Community Events Sektion

Hast du eine Stadt, Gilde oder Gruppe die wir in den Fokus bringen sollen? Schreibe Berek im Forum an!

Über Berek

Senior Community Manager für Shroud of the Avatar 


____________________________________________________________________

Kommende Events

30. März 2017: Release 40 (Link)
06. April – 10. April 2017: Release 40 – Kostenfreie Trial
11. April 2017: R40 Postmortem
27. April 2017: Release 41
25. Mai 2017: Release 42
29. Juni 2017: Release 43
27. Juli 2017: Release 44
10.-14. August 2017: Syndcon (Austin, Texas)
31. August 2017: Release 45
1.-4. September 2017: Dragon Con <LINK>
22.-23. September 2017: Ultima Online – 20. Geburtstagparty
28. September 2017: Release 46
13.-15. Oktober 2017: SotA Con 2017 (Austin, Texas)
26. Oktober 2017: Release 47

Besucht auch den offiziellen Community Kalender um all die großartigen Aktivitäten unserer beeindruckenden Community für das Wochenende zu sehen. Und schaut euch auch den dies monatigen Release Events Forenbeitrag in den SotA Foren für weitere Events an.

____________________________________________________________________

Event der Woche – EVL Frühlingsmodenschau


Wir freuen uns sehr euch mitzuteilen dass die „Every Virtue is Lasting“ (Jede Tugend ist beständig) [EVL] Gilde jeden zu ihrer vierteljährlichen Community Modenschau am Sonntag dem 26. März um 04:00 PM (CT) in das pittoreske Dörfchen Cottage Grove einlädt. Tragt eure feinsten Gewänder!

____________________________________________________________________


Community Ressourcen – Spieler helfen Spielern

Das offizielle SotA „New Player Welcome“ Forum und das „PlayerCreated Resources“ Forum bieten die besten von Spielern erstellten Hilfsmittel  für Shroud oft he Avatar, sei es eine von Spielern geschriebene Anleitung, ein Video Walk-Through oder eine Wiki-artige Website.

Besucht die offizielle Community Ressourcen Seite für eine komplette Liste aller Community Dinge!


____________________________________________________________________

Projekte, die wir zur Unterstützung empfehlen

Unknown Realm: The Siege Perilous

Unknown Realm: The Siege Perilous ist ein neues 8-bit Fantasy Rollenspiel für PC und C64, inspiriert von den klassischen Rollenspielen der 80er.

Warum ist es so dass jeder Rollenspielfan, wenn er nach seinem Lieblingstitel gefragt wird, nahezu stets einen nennt der vor 30 Jahren gemacht wurde? Ihr kennt die Spiele von denen wir reden, Spiele wie Ultima, Legacy oft he Ancients, Wasteland, SSI „Goldbox“ Titel oder andere Titel aus dem „goldenen Zeitalter“ der Rollenspiele. Trotz der high-end Grafik und den Vorzügen moderner RPGs, schaffen sie es doch nicht den Spaß zu bieten, den die Titel der Vergangenheit boten.

Sehen wir dem ins Auge: Diese Rollenspiele mit geringer Leistung hatten etwas sehr spezielles. Sie boten den pefekten Mix aus Präsentation und Gameplay, welcher es der Vorstellungsraft erlaube sich frei zu entfalten. Leider haben Spiele Firmen aus verschiedensten Gründen aufgehört diese Einzelspieler Rollenspiele zu machen, und damit eine ganze Generation an Rollenspiel Fans gleichermaßen fortgeschickt…. Bis jetzt!


Wir hier bei Stirring Dragon Games sind der Meinung das es eine Schande ist, dass niemand mehr klassische Rollenspiele in dieser Art erstellt und sind verrückt genug, das ändern zu wollen!

____________________________________________________________________

Versandadresse der Unterstützer

In Vorbereitung der Auslieferung der physischen Belohnungen für die Unterstützung haben wir der Account Profilseite ein Feld für die Lieferadresse hinzugefügt. Um eure Lieferadresse zu hinterlegen loggt euch in die SotA Webseite ein, wählt oben rechts „Account“ und dann „Edit Profile“ aus, was sich in der linken oberen Ecke neben eurem Avatarbild befindet.

Noch eine Erinnerung. Stellt sicher das die Mailadresse support@portalarium.com nicht durch euren E-Mail Account blockiert wird. 

____________________________________________________________________

Mögen die Tugenden uns leiten,

Aurelius Morgenstern

1 Kommentar: