Donnerstag, 30. März 2017

Anweisungen für Release 40 [Heute 17:30 MEZ]

Anweisungen für Release 40


-- Ich übersetze an dieser Stelle die aktuellen Anweisungen für Release 40. Der Release 40 findet heute statt!  Das Original findet Ihr unter https://www.shroudoftheavatar.com/forum/index.php?threads/release-40-instructions.84529/
-- Viel Spaß beim Lesen
-- Aurelius Morgenstern


Avatare,

bitte lest diese gesamte Nachricht, und auch die verlinkten <<Anweisungen>> und <<bekannten Probleme>>.

Danke, dass Ihr loyale Unterstützer und Fans von Shroud of the Avatar seid. Der Zugang zu Release 40 wird für alle Unterstützer diesen Donnerstag, den 30. März um 15:30 UTC (17:30 Mitteleuropäische Zeit) freigeschaltet.

Release 40 ist voll mit so vielen wichtigen Änderungen, dass es schwer ist einen Anfang zu finden. Die Obsidianen Kabbalisten verbreiten jetzt ihre Bösartigkeit durch ganz New Britannia, Waffen können als Dekorationsobjekte platziert werden, wir haben den Fokus weiter auf die Erfahrung für neue Spieler (NUE) gelegt, es gibt eine Vielzahl an neuen Patterns (sowohl im Spiel wie auch außerhalb) und wir werden endlich den Schritt zu Unity 5.5 tun (was viele Probleme mit AMD Systemen beheben wird).


Erfahrung neuer Spieler (NUE): Wir haben einen großen Teil unserer Bemühungen auf die Verbesserung des Spieleinstiegs gelegt. Für einige Jahre schon haben unsere Unterstützer uns gute Rückmeldung zum Spieleinstieg gegeben. Beispielweise wurde uns aufgezeigt das es derzeit sehr mühsam ist, im Journal die aktiven Quests und Aufgaben zu finden, und dass wir am Anfang des Spiels den Spieler mit zu vielen Optionen überfrachten (viel zu viele Fertigkeiten, zu viele verschiedene Leisten, etc.). Dieses Feedback wurde durch die erhobenen Zahlen im Free Trial bestätigt. In R40 haben wir deshalb Verbesserungen an diesen Punkten durchgeführt, genauso wie wir den Spieleinstieg überarbeitet haben. Es gibt jetzt eine Aufgabenliste direkt auf dem Bildschirm, das Spiel startet mit weniger Fertigkeiten, wir führen den Spieler erst später an die erweiterten Features heran und wir haben damit begonnen SotA Map in den Client zu integrieren um die Navigation etwas zu erleichtern.

Unity 5.5: Wir haben endlich das Upgrade auf die neueste Version von Unity durchgeführt. Das wird die generelle Performance verbessern und wird auch das langanhaltende Problem mit AMD beheben.

Obsidiane Kabbalisten: Diese bösen Wesen folgen den Antitugenden und werden die Städte in Novia belagern – und zwar auch Spielerstädte in welchen Devotionalien der Tugenden stehen. Jeder Kabbalist trägt dabei eine einzigartige Kapuze welche das Symbol ihrer Antitugend zeigt, und ebenso trägt er eine einzigartige Artefakt Waffe. Diese Artefakte, die Kabbalisten Roben und die Kabbalisten Plattenstiefel können von ihnen gelootet werden – sofern man sie denn erschlagen kann. Spieler können sich dann dafür entscheiden diese bösen Artefakte zu tragen oder sie zu zerlegen um Muster zu erhalten, welche dann auf andere Gegenstände angewandt werden können.



Waffen Dekoration und neue Pattern: In Release 39 haben wir ausrüstbare Gegenstände als Dekorationsobjekte platzierbar gemacht, indem wir dies für Musikinstrumente freigeschaltet haben. In R40 werden wir das erweitern und nahezu alle Waffen sind jetzt im Haus als Dekoration platzierbar. Zusätzlich dazu haben wir eine Vielzahl neuer Patterns eingeführt, inklusive für gelootete Ausrüstung wie die Artefakte der Obsidianen Kabbalisten (Kapuzen, Waffen, Stiefel und Roben), Khopesh, Norgard Axt und Imperiale Turmschilde. Wir haben auch nahezu allen Unterstützer Gegenständen Patterns beigefügt (Founder Rüstung, Founder Waffen, etc.) und wir haben auch viele weitere Gegenstände in den Add-On Store gebracht.

Wir möchten an dieser Stelle erneut unsere Dankbarkeit unseren Dev+ Unterstützern entgegen bringen welche all diese Gegenstände auf dem QA Server getestet und eine Vielzahl an Fehlern gefunden haben. Sie haben auch diesen Post mit überarbeitet. Sie sind tatsächlich der Grund, dass dieser Post dem entspricht, was man im Spiel wiederfindet, und das er sich leicht lesen lässt.
Während wir also näher an die Veröffentlichung gelangen, befinden wir uns dennoch in einem steten Prozess des Wandels. Wir verfügen noch nicht über alle benötigen Systeme im Spiel um die Spieler über Änderungen zu informieren und ihnen dabei zu helfen neuen Content und neue Systeme zu erforschen. Dies bedeutet, dass wir uns stark auf diese Nachricht verlassen, auf die verlinkten <<Anweisungen>> und <<bekanntenProbleme>> um den aktuellen Stand des Spiels zu kommunizieren. Wir müssen oft Fragen beantworten und Bug Meldungen ausfiltern, weil Spieler diese Beiträge nicht lesen.

Indem ihr euch die kurze Zeit nehmt durch diese Informationen zu lesen können wir uns ganz auf neue „unbeantwortete“ Fragen stürzen und uns besser um kritische, das Spiel beeinträchtigende Probleme kümmern. Wir bedanken uns dafür, dass ihr euch die Zeit nehmt den Post zu lesen und bedanken uns für euer wertvolles Feedback.

Bitte haltet auch im Hinterkopf, dass während wir neuen Content in jedes Release packen, unsere Community Überstunden schiebt um neue Events für euch zu organisieren. Schaut alle paar Tage in den Event Kalender, welcher durch unsere Community Mitglieder geführt wird. Dies findet ihr sowohl im Spiel als Buch oder auf den von Spielern geführten Webseiten <<AvatarsCircle>> und <<Events oft he Avatar>>. Die aktuellen offiziellen Events findet ihr auch auf unserer <<Hauptwebseite>>.

Ohne weitere Worte kommt jetzt die Liste dessen, was ihr in Release 40 erwarten könnt.

Schlüssel:

Einfacher Text: Der ursprüngliche Plan für die Auslieferung in diesem Release. Wir behalten diesen Text immer bei damit man Plan mit Realität vergleichen kann.
Kursiv: Weitere Anmerkungen und neu hinzugekommenes.
Durchgestrichen: Diese Dinge haben es nicht in dieses Release geschafft (sind aber weiterhin geplant)


Release 40, 30. März 2017

Story

Wir werden einige letzte Überarbeitungen am Pfad des Mutes durchführen und den Pfad der Wahrhaftigkeit aufpolieren. Zusätzlich dazu wird ein neuer Dungeon unter Blood Bay öffnen. Wir werden auch die Kas Ruinen, Elysium Minen und einige weitere Abenteuer Szenen entklonen. Wir werden auch das Tutorial System überarbeiten und die Spieleinstiegserfahrung verbessern.

Pfad der Liebe: SPOILER: Es gibt neue grafische Effekte, wenn der Kristallkäfig Sequannas in Malice zerschmettert wird. Zusätzlich dazu wurde die Quest überarbeitet um klarer zu sein und mehr Hinweise durch das aktuelle „Aktuelle Aufgabe“ UI zu geben, während man sich durch das Gebiet bewegt.

Estgard und Harvest: Alle NPC welche in Estgard und Harvest leben und nicht direkt zu einer Story und / oder Quest gehören (Wachen, Händler und Kinder) verfügen jetzt über eigene Namen und Konversationen. Noch haben sie leider keine Zeitpläne oder Patrouillen. Einige von ihnen wurdne von Spielern als Teil der Unterstützerbelohnung „Erschaffe einen NPC“ erstellt.

Spieleinstiegserfahrung (NUE): Wir haben den Spieleinstieg für neue Benutzer verbessert und überarbeitet, so dsas das Spiel einfacher zu verstehen und nicht ganz so überfordernd ist. Das beinhaltet viele neue Features wie eine Aufgabenliste direkt auf dem Bildschirm, weniger Startfähigkeiten, das Abschalten einiger Features welche erst im Verlauf aktiviert werden können, automatische Verteidigung, die Integration des SotA Navigators und mehr. Schaut euch die User Interface Sektion unten für mehr Details an.

Rhun Ruinen: Die Rhun Ruinen sind eine der sechs Ruinenstädte Novias, welche in der Geschichte so weit zurückdatieren, als der Obsidiane Orden an die Macht kam. (Wie man in dem Roman „Sword of Midras“ von Tracy Hickman und Richard Garriott nachlesen kann). Die genaue Geschichte dieser Städte ist im Laufe der Zeit verloren gegangen, aber es gibt Gerüchte, dass viele von Ihnen bereits vor dem Aufstieg der Obsidianen untergegangen sind. Rhun war die Stadt, welche dem Mitgefühl gewidmet war, aber wurde schon vor langem von Untoten überrannt. Sie ist in der Drachvald Region im Nordosten Novias zu finden. Sie begann als Klon der Dysborg Ruinen, wurde aber für dieses Release komplett überarbeitet und hat jetzt ein einzigartiges Layout und wunderschöne Grafiken. Da es sich hierbei um eine offene PvP Szene handelt (wie all unsere Ruinen) haben wir einen besonderen Fokus daraufgelegt, dass diese Karte viele Punkte für PvP Konflikte bietet, wo man sich verstecken, flüchten, einen Hinterhalt legen und Plänklern kann.

Die Rhun Ruinen

Serpent’s Spine Mine: Die Serpent’s Spine Mine finden sich am nördlichen Ende des Serpent’s Spine Gebirgszuges in der North Paladis Region von Novia. Kobolde griffen hier weit weiter gen Osten als sie es normalerweise tun um die reichen Erzvorkommen und Kristalllagerstätten in diesen großen Minen auszubeuten. Dies ist bislang unsere am vertikalsten orientierte Mine mit einer großen zentralen Kammer und tiefen, vertikalen Schächten, Aufzügen und Lohren. Die Szene begann als Klon der Graff Gem Mines, und wurde für Release 40 komplett erneuert. Wir haben sie auch etwas nach Süden versetzt damit sie wirklich in den Serpent’s Spine Mountains liegt.

Die Serpent's Spine Mine

Devotionalienschreine der Tugenden: Es gibt jetzt Devotionalienschreine für die drei Prinzipien und die acht Tugenden in Städten und Dörfern ganz Novias. Es gibt dort auch NSC welche an diesen Schreinen arbeiten. Diese Schreine werden jetzt auch die Aufmerksamkeit der Kabbalisten Stadtbelagerungen auf sich ziehen.
  • Das Buch der Wahrheit: Aerie
  • Die Kerze der Liebe: Ardoris
  • Die Glocke der Tapferkeit: Resolute
  • Die Hand der Aufrichtigkeit: Etceter
  • Das Herz des Mitgefühls: Brookside
  • Das Schwert der Ehre: Point West
  • Die Waagschale der Gerechtigkeit: Kiln
  • Die Träne des Opfers: Northwood
  • Der Kelch der Ehre: Jaanaford
  • Der Ankh der Spiritualität: Fortus End
  • Der Schäfers Stab der Demut: Eastmarch


Skrekk: Die Hauptstadt des Koboldreiches ist jetzt mit Stadtkobolden bevölkert. König Korabar hat jetzt seine eigene Kunst und Animation!

König Korabar
Stadtbelagerungen: Es gibt jetzt eine bessere Benachrichtigung über den Status der Belagerung (man erkennt jetzt Fahnen bei den Katapulten welche verschwinden, wenn keine Ingenieure mehr vor Ort sind) und über das Ende der Belagerung (eine Nachricht auf dem Bildschirm welche den aktuellen Status der Belagerung angibt). Weiterhin werden Devotionalien in NSC und Spielerstädten jetzt Belagerungen anziehen – also passt auf!

Xenos: Wir haben ein neues Feature welches uns interaktive Teleporter ermöglicht, so dass ihr innerhalb derselben Szene ohne Wartezeit zu verschiedenen Orten gebracht werden könnt. Wir haben dieses Feature zuerst in Xenos als verbessertes Fährschiffsystem eingesetzt.

Ardoris: Wie in Xenos wurde auch hier das Gondelsystem überarbeitet, so dass man jetzt eine Dropdown-Liste an Teleporterzielen innerhalb derselben Szene erhält.

Bessere Inter-Brittany Bootverbindungen: Ganz wie die Wagen und Ballons, welche wir in R39 eingeführt haben, erhalten die Viertel von Brittany jetzt ein Dropdown-Listen Teleporter Boot in den Docks der jeweiligen Szene. Diese Boote bieten Zugang zu den Docks der anderen Stadtviertel und Novia. Sie können anhand ihrer orangenen Segel identifiziert werden.

The Rise: Wir haben einen Fehler mit Golems und Magier in diesem Dungeon behoben.

Himmel: Wir haben die Himmelsobjekte etwas umgestellt um mit den finalen Namen der Antitugenden zu korrelieren.

Fehlerbehebungen in Szenen: Wir sind durch eine Vielzahl an Szenen gegangen und haben größere und kleinere Fehler behoben. Das beinhaltet Orte an denen man feststeckte, fliegende Dinge, fehlende Dinge, schlechte NSC Patrouillen, unzugängliche Erzknoten, fehlerhafte Kollisionen, fehlende / falsch platzierte Wiederbelebungs Ankhs, Stürze durch die Welt, etc.
  • Aerie
  • Approach to the Shuttered Eye
  • Ardoris
  • Ardoris Sewers
  • Battle of Highvale
  • Battle of Solace Bridge
  • Blood Bay
  • Blood River Massacre
  • Braemar
  • Brittany Fields
  • Brookside: fixed various lots that had no road access
  • Central Brittany
  • Crypt of the Avatar
  • Deep Ravenswood
  • Desolis
  • East Perennial Trail
  • East Veiled Swamp
  • Eastmarch
  • Eastreach Gap
  • Elysium Mines
  • Etceter
  • Etceter Crag Mines
  • Forest Siege
  • Graff Island
  • Grannus Colossus
  • Hidden Vale Overworld
  • Hilt Fortress
  • Isle of Storms
  • Jaanaford
  • Kingsport
  • K’rawl
  • K’rull
  • Malice
  • Nightshade Pass
  • North Drachvald Spur
  • North Grunvald Barrens
  • North Brightbone Woods
  • North Naryad Pinelands
  • Owl’s Head
  • Resolute Sewers
  • Serpent's Spine Foothills
  • Skrekk
  • Soltown Catacombs
  • South Shattered Hills
  • Southeast Blackblade Mountains
  • Southmarsh
  • Spectral Mines
  • Spectral Mountains
  • Upper Fortus
  • Valhold
  • Vauban Pass
  • Verdantis Mines
  • Vertas
  • West Perennial Trail
  • West Ravenswood
  • Xenos

Die Kas Ruinen verzögern sich: Während wir den Weltenbau der entklonten Kas Ruinen abgeschlossen haben, haben wir unseren Zeitplan für Kreaturen und Fallenerschaffung auf die Rhun Ruinen verlagert (siehe oben).

Elysium Minen verzögern sich: Wir haben uns dafür entschieden mit den Serpent’s Spine Minen anstelle der Elysium Minen für unsere Reihe „entklont die Minen“ zu beginnen. Verdantis Minen werden die nächsten sein, dann folgen die Elysium Minen.

The Fall verzögert sich: Wir haben oben schon angekündigt dass sich ein großer Dungeon unter Blood Bay öffnen wird. Dieser Dunegon ist „The Fall“. Wir haben den Weltenbau an diesem Dunngeon abgeschlossen, aber da wir in R40 die Rhun Ruinen schon live bringen wollten wir nicht zwei offene PvP Szenen gleichzeitig veröffentlichen, weswegen dieser bis R41 zurücksteckt.

Pfade der Wahrhaftigkeit und Tapferkeit verzögern sich: Auch wenn wir intern einen großen Schritt weiter gekommen sind, fehlt noch zu viel am Dungeon „Artifice“ bevor wir das veröffentlichen können. 

Charakter

Wir werden damit beginnen, Kleidung inspiriert bei den Wikingern ins Spiel für die NSC in der Norgard und Verdantis Region Novias einzubringen um die Region besser zu definieren. Dies beinhaltet Kleidung für den Adel, Wachen, Bürger und Händler. Wir werden auch die Optik des Trolls verbessern und mehr visuelle Variationen von Kindern bereitstellen.

Obsidiane Kabbalisten: Die acht Antitugenden repräsentierend überziehen diese schrecklichen Entitäten die Städte von Novia entsprechend der Sternenkonstellation mit Belagerungen. Hier seht ihr eine Liste der Kabbalisten und ihrer Kräfte. Noch sind nicht alle Kräfte fertig, und es werden mit R40 auch noch nicht alle funktionieren.

Obsidiane Kabbalisten

  • Dolus: Der Kabbalist der Täuschung (Deceit) streut Verwirrung in den feindlichen Reihen.
  • Temna: Der Kabalist der Böswilligkeit (Despite), welcher Verbündete wider einander schickt.
  • Nefario: Der Kabbalist der Feigheit (Dastard), welcher Furcht in jenen sät die sich ihm widersetzen.
  • Nefas: Der Kabbalist der Ungerechtigkeit (Injustice), welcher seine Feinde um Gnade winseln lässt.
  • Avara: Der Kabbalist der Strafe (Punishment), der enorme Mengen an Schaden jenen zu Teil werden lässt, die zu lange herumstreunen.
  • Indigno: Der Kabbalist der Ehrlosigkeit (Dishonor), welcher große Wolken giftigen Gases erzeugt.
  • Corpus: Der Kabbalist der Fleischeslust (Carnality) welcher dafür sorgt, dass sich seine Feinde entkleiden und all ihres Schutzes beraubt werden.
  • Fastus: Der Kabbalist der Vergänglichkeit (Vanity), welcher die Feinde hypnotisiert.

Die „Vile“ Waffen der Obsidanen Kabbalisten: Jeder Kabbalist trägt eine einzigartige Waffe aus Obsidian mit dem Symbol der jeweiligen Antitugend. Wir haben dafür gesorgt dass jede Waffenart inklusive dem Schild existiert, so dass die Spieler ihre Lieblingswaffe erhalten können.

Hinterlistiger „Vile“ Zauberstab: 

Dolus Zauberstab, hergestellt aus schwarzen sich verästelnden Zweigen (3-D Ansicht)

Niederträchtiges „Vile“ Schwert: 

Nefarios langes dünnes Zweihandschwert (3-D Ansicht)

Prunkhafter „Vile“ Speer: 

Fastus Einhandspeer verfügt über einen Spiegel um die Gegner abzulenken (3-D Ansicht)

Unterdrückender „Vile“ Hammer: 

Nefas zweihand Richterhammer ist eine Verhöhnung der Gerechtigkeit (3-D Ansicht)

Entüstete „Vile“ Hellebarde: 

Indignos schreckliche zweihändige Stangenwaffe ist mit Dornen übersät (3-D Ansicht)

Bestrafender „Vile“ Flegel: 

Avaras Flegel wird aus vielen verschiedenen Klingen zu einem Einhandschwert. (3-D Ansicht)

Verachtenswerte „Vile“ Armbrust: 

Temnas große Repetierarmbrust (3-D Ansicht)

Fleischlicher „Vile“ Schild

Corpus Schild zeigt die Antitugend der Sinnlichkeit (3-D Ansicht)


Obsidiane Kabbalisten Ausrüstungen:
8 Kabbalisten Kapuzen: Jeder Kabbalist trägt eine einzigartige Kapuze, welche als Maske und Helm dient und das Gesicht verbirgt, anstelle dessen nur das Antitugend Symbol prangt.

Kabbalisten Stoffroben und Kabbalist Plattenstiefel: Die Kabbalisten tragen ebenfalls Stoffroben und Plattenstiefel.


Elementare und Golem Hinterhalt Animationen: Elementare und Golems liegen jetzt in einem schlafenden Status, welcher aussieht als wären sie Teil der Umgebung, bis ihr Opfer nah genug ist und sie aus dem Hinterhalt auf den unachtsamen Reisenden springen.

Holzente: Es gibt jetzt eine niedliche süße Holzente im Add-On Store. Ab dem Release 41 wird es auch wilde Mallard Enten und gezähmte weiße Enten durch eine Quest geben.

Neuer Langbogen: Wir haben den alten (herstellbaren) Langbogen gegen einen neuen, mit schönerer Animation ersetzt.

Haar Überarbeitungen: Wir haben einige Änderungen am Haar durchgeführt, so dass es jetzt auch im Schatten richtig funktioniert (vorher hat es angefangen zu leuchten). Wir haben auch Gesichtsbehaarung verbessert so dass sie nicht mehr so sehr „glitzert“.

Ganzkörper Kleidung: Gegenstände welche den gesamten Körper bedecken (wie die Romen, Kleider, etc.) nutzten vorher zwei Slots (Brust und Beine). Dies wurde jetzt geändert so dass man zu ihnen dennoch Beinkleider tragen kann – und so auch den Schutz von Beinpanzerung erhält.

Neue Wachen: Wir waren der Meinung dass die Ausstaffierung der alten Wachen einfach nicht gut genug war, und haben sie mit neuer ausgestattet. Die Wachen in Novia tragen jetzt neue Rüstung in verschiedenen Variationen welche wir im Rahmen der kommenden Releases noch erweitern werden.

Reiche Händler, Versuch 2: Als wir zuerst die neuen reichen Händler einführten gab es keine Variationen zu den bestehenden, und die bestehende Version hatte auch einen eingebauten Rucksack. Das machte an vielen Orten einfach keinen Sinn und war zu repetitiv. Wir haben jetzt eine größere Anzahl an Variationen davon erschaffen, inklusive einiger ohne Rucksack, und die Welt mit diesen neuen Händlern bevölkert.

NSC Leiter Interaktion: Wir haben viel daran gearbeitet, dass alle Teleporter jetzt auch von NSC verwendbar sind. Auch Haustiere sollten jetzt in der Lage sein dem Spieler zu folgen, wenn er Leitern oder Teleporter innerhalb der Welt verwendet.

<<Ballet Outfit und Emotes>>: Tanzt euch das Herz hervor in diesem wunderschönen Ballett Outfit, welches ein Tutu, spitze Schuhe und einen Turnanzug beinhaltet. Natürlich braucht ihr dann auch die neuen Ballett Emotes: /jete, /releve, /jambe und /pirouette. Diese findet ihr allesamt im Add-On Store.

Schlapphut: Spieler mochten den Hut der Vogelscheuche so sehr, dass wir ihn in ein tragbares Kleidungsstück verwandelt haben. Er kann an Schneider Stationen hergestellt werden.

Drachenflug Animationen: Wir haben die Fluganimationen der Drachen überarbeitet, besonders Start und Landung. Wir haben auch einen Fehler behoben bei dem sich die Flügel in den Boden bohrten.

Elfische Magierrobe: Die Ärmel können jetzt separat angelegt werden.

Epische Plattenrüstung: Die Auflösung wurde erhöht (war fehlerhafterweise auf niedrig gesetzt).

Umhänge: Wir haben die meisten Umhänge im Spiel überarbeitet damit die Farben, das Material und die Helligkeit den ursprünglichen Screenshots entspricht. Viele haben begonnen stumpf und verschwommen zu wirken da wir den Shader verändert oder eine schlechte Kompression gewählt hatten.

  • Combat Sigil
  • Crafting Sigil
  • Magic Sigil
  • Duke
  • Benefactor
  • Founder
  • Lord British
  • Darkstarr
  • Oracle
  • Obsidian
  • Blade of the Avatar
  • Ancestor
  • Baron

Neue Waffen:
Khopesh

  • Khopesh (ein einhändiges Schwert, entworfen anhand einer alten ägyptischen Waffe)
  • Norgard Axt
  • Kobold elektrische Axt
  • Kobold elektrische 2-Hand Axt
  • Kobold 2-Hand Dampfhammer
  • <<Verzierte Norgard Axt>> (Viking Bundle Exklusiv)
  • <<Verziertes Kettenschwert>> (Add-On Store)
Verziertes Kettenschwert

Neue Schilde: Die folgenden Schilde können jetzt von Händlern im Spiel erworben werden:

  • Imperial Heater Shield
  • Adorned Heater Shield
  • Norgard Heater Shield
  • Imperial Buckler Shield
  • Adorned Buckler Shield
  • Gilded Buckler Shield
Schwarze Farbe: Wir behoben einen Fehler welcher alle schwarzen Farben eher grau aussehen ließ.

Norgard Kleidung verzögert sich: Die Arbeit an den Vile Waffen und den Haar Änderungen hat diese Arbeit verzögert.

Troll Überarbeitung und Kindervarationen verzögern sich: Die Arbeit an den reichen Händlern, den neuen Wachen und Obsidianen Kabbalisten hat diese Arbeit verzögert. 


Handwerk

Angeln wird überarbeitet und erweitert. Alkohol Rezepte kommen ins Spiel.

Rosenbüsche: Rosenbüsche kommen für die Landwirtschaft ins Spiel und können benutzt werden um Blumensträuße und Gestecke zu machen. Ab R41 werden die die Rezepte für Farben verändern so dass Rosen primäre Bestandteile werden.

Umschmieden Symbole: Es gibt jetzt neue einzigartige Symbole für das Umschmieden.

Pakete aus 144 Pfeilen: Diese größeren Pakete wurden jetzt den Händlern hinzugefügt.

Musikblätter: Das Gewicht wurde auf 0,1 pro Blatt gesetzt. Es war vorher 1,0 pro Blatt.

Neue Pattern im Spiel: Wir haben viele neue Pattern für Ausrüstung im Spiel eingebracht. Eine kurzer Erinnerung. Ihr könnt diese Pattern bekommen, indem ihr Gegenstände zerlegt. In Klammern findet ihr bei den einzelnen Gegenständen, wie ihr sie erhalten könnt – ob als Loot oder im Inventar von NPC Händlern. Nur Gegenstände aus dem Add On Store oder Obsidian Kronen Händlern geben ewige Patterns. Alle anderen Gegenstände generieren verbrauchbare Pattern. Ihr könnt <<hier>> mehr darüber lesen wie Patern und Umschmieden funktioniert.
Dastardly Vile Sword
  • Cabalist Cloth Robe (loot) (Cloth Armor)
  • Cabalist Plate Boots (loot) (Plate Armor)
  • 8 Cabalist Hoods (loot) (Any Helm)
  • 8 Cabalist Vile Weapons (loot) (various, see list above)
  • Khopesh (loot) (1h Sword)
  • Kobold Steam Hammer (loot) (2h Bludgeon)
  • Kobold 1h Electric Axe (loot) (1h Bludgeon)
  • Kobold 2h Electric Axe (loot) (2h Bludgeon)
  • Norgard Axe (loot) (1h Bludgeon)
  • Imperial Heater Shield (merchant)
  • Adorned Heater Shield (merchant)
  • Norgard Heater Shield (merchant)
  • Imperial Buckler Shield (merchant)
  • Adorned Buckler Shield (merchant)
  • Gilded Buckler Shield (merchant)
  • Round Wooden Shield (merchant)
Norgard Axt

Neue Rezepte

  • Rosenstrauß (Rose Bouquet)
  • Rosenarrangement in einer Vase (Rose Arrangement in Vase)
  • Kesseltrommel (Kettle Drum)
  • Große Harfe (Large Harp)
  • Pfosten und Seil Wasserzaun (Post & Rope Water Fence)
  • Raue Steinstraßen (Rough Stone Roadway Pavers)
  • Schlapphut (Floppy Hat)
  • Bodenöllampe mit gefrostetem Glassschirm (Floor Oil Lamp with Frosted Glass Shade)
  • Tischöllampe mit gefrostetem Glasschirm (Table Oil Lamp with Frosted Glass Shade)
  • Geschnitzter Eichenschrank (Carved Oak Cabinet)
  • Geschnitzter Figuren Eichenschrank (Carved Figures Oak Cabinet)
  • Geschnitzter Eichenbeistelltisch (Carved Oak Sidetable)
  • Geschnitzter Eichenwaffenständer (Carved Oak Weapon Rack)

Neue Add-On Store Pattern: Die folgenden Gegenstände verfügen jetzt über ein ewiges Pattern und wir verkaufen auch in manchen Fällen Pattern Packs für diese Als Erinnerung: ewige Pattern erhaltet ihr durch das Zerlegen dieser Gegenstände, aber ihr verliert dann die Haltbarkeit und den PvP Schutz des Gegenstandes.

Neue ewige Pattern für ausgelaufenen Content (Belohnungen, Stretch Goals und Add-Ons): Wir haben folgenden Gegenständen jetzt ewige Patterns hinzugefügt. Diese stammen aus ausgelaufen Stretch Goals oder waren Teil von früheren Belohnungen. Als Erinnerung: ewige Pattern erhaltet ihr durch das Zerlegen dieser Gegenstände, aber ihr verliert dann die Haltbarkeit und den PvP Schutz des Gegenstandes.

  • Brown Nomad Hat (Leather Helm)
  • Brown Chaperon Hat (Cloth Helm)
  • Sword of Ba-heer (1H Sword)
  • Founder Cutlass (1H Sword)
  • Royal Founder Cutlass (1H Sword)
  • Founder 2-handed Axe (2H Axe)
  • Royal Founder 2-handed Axe (2H Axe)
  • Vanduul Polearm (2H Polearm)
  • Ancient Elven Bow (Longbow)
  • Founder Bow (Longbow)
  • Royal Founder Bow (Longbow)
  • Royal Founder Shield (Shield)
  • Founder Shield (Shield)
  • Royal Founder Tunic (Cloth Armor)
  • Founder Tunic (Cloth Armor)
  • Benefactor Tunic (Cloth Armor)
  • Royal Founder Cloth Armor (Cloth Armor)
  • Royal Founder Leather Armor (Leather Armor)
  • Royal Founder Chain Armor (Chain Armor)
  • Royal Founder Plate Armor (Plate Armor)
  • Founder Cloth Armor (Cloth Armor)
  • Founder Leather Armor (Leather Armor)
  • Founder Chain Armor (Chain Armor)
  • Founder Plate Armor (Plate Armor)
  • Admirals Hat (Cloth Helm)
  • Admirals Outfit (gentlemen) (Cloth Armor)
  • Admirals Outfit (lady's) (Cloth Armor)
  • Elven Warrior Armor (Chain Armor)
  • Elven Archer Armor (Leather Armor)
  • Elven Mage Robes (Cloth Armor)
  • Riding Outfit (Gentlemen's) (Leather Armor)
  • Riding Outfit (Lady's) (Leather Armor)
  • Steampunk Hat (Leather Helm)
  • Knight Marshal's Winged Helm (Plate Helm)
  • Lord Marshal's Coronated Helm (Plate Helm)
  • Founder Baron Crown (Any Helm)
  • Duke Crown (Any Helm)
  • Lord of the Manor Crown (Any Helm)
Founder "Duke" Krone

Neue Pattern für “Grand Tour” Hüte: Wir haben ewige Pattern für alle Grand Tour Hüte hinzugefügt.

  • R10: Virtue Cavalier's Hat (Cloth Helm)
  • R11: Virtue Tricorn Hat with Carnival Mask (Leather Helm)
  • R12: Virtue Pilgrim Hat (Leather Helm)
  • R13: Virtue Yule Hat (Cloth Helm)
  • R14: Virtue Hennin Hat (Cloth Helm)
  • R15: Virtue Silver Jester Carnival Mask (Leather Helm)
  • R16: Virtue Dark Lepus Mask (Leather Helm)
  • R17: Virtue Fez Hat (Cloth Helm)
  • R18: Virtue Bycocket Hat (Leather Helm)
  • R19: Virtue Kobold Commander Mask (Leather Helm)
  • R20: Virtue Chaperon Hat (Cloth Helm)
  • R21: Virtue Highwayman Hat (Leather Helm)
  • R22: Virtue SteamPunk Goggles (Leather Helm)
  • R23: Virtue Plague Doctor Mask (Leather Helm)
  • R24: Virtue Pilgrim Bonnet (Cloth Helm)
  • R25: Virtue Nomad Hat (Leather Helm)
  • R26: Virtue Bowler Hat (Cloth Helm)
Kronenhändler: Diese Händler sind jetzt als interessanter Punkt entdeckbar und erscheinen auf dem Kompass.

Hühnerkadaver: wir haben Fehler behoben welche diese schwer zu zerlegen machte.

Angeln und Alkohol verzögern sich: Die Arbeit an der Spieleinstiegserfahrung, den Kabbalisten und den Pattern hat diese Arbeit verzögert.

Gilden Allianzen: Gilden werden in der Lage sein sich jetzt zu verbünden.

Gilden Allianzen verzögern sich: Die Arbeit an der Spieleinstiegserfahrung hat diese Arbeit verzögert.

Offline Kampf und Ökonomie Anpassung: Wir gehen einmal das Spiel durch um den Kampf im Offline Spiel mit Gefährten zu verbessern. Weiterhin wird die Ökonomie im Offline Modus so angepasst, dass der Spieler durch Handwerk Gewinn machen kann. Ebenso werden Belohnungen und Add-on Store Gegenstände beim NPC Händler gegen Gold verfügbar.

Offline Kampf und Ökonomie Anpassung verzögern sich: Die Arbeit an der Spieleinstiegserfahrung verzögert diese Arbeit.


Benutzer Interface

Wir haben das Benutzerinterface aufpoliert und dabei die Anwendung vereinfacht sowie die Grafik verbessert.

Kampfleiste: Spieler sind jetzt in der Lage gelockte Glyphen in leere Slots der Kampfleiste zu legen. Vorher konnte man nur existieren gelockte Glyphen ersetzen.

NSC Chatfenster: Andere UI Fenster werden verborgen, wenn das NSC Fenster sich öffnet, und dann wieder angezeigt wenn das NSC Fenster verschwindet. Wir haben auch das „Mehr“ („More“) Kommando verbessert, genauso wie die Schlüsselworte besser sortiert sind, und leicht verblassen wenn man sie schon gesprochen hat.

Neue Icons in der rechten oberen Ecke: Die Symbole in der rechten oberen Ecke wurden überarbeitet um ikonischer zu wirken und dadurch deutlicher zu machen was sich dahinter verbirgt.

NUE: Journal Aufgabenliste: Quests welche Aufgaben generieren zeigen jetzt auf dem Bildschirm eine Liste dieser Aufgaben und markieren diese, wenn sie erledigt sind. Wir wollen dadurch neue Spieler durch den Einstieg und das Tutorial geleiten. Aufgaben können manuell aus der Leiste mit Rechtsclick entfernt werden und im Journal durch Rechtsklick auf den Titel der Aufgabe wiederhergestellt werden.

NUE: Weniger Startskills: Wir reduzieren die Fertigkeiten, mit denen Spieler starten auf eine (oder im Maximalfall auf zwei) aktive Fertigkeiten. Auf diese Weise wird die Überforderung sich in Grenzen halten.

NUE: Begrenzte Kampf UI: Wir werden jeden neuen Spieler mit einer geschlossenen Kampfleiste, welche immer sichtbar ist, starten lassen. Ebenso wird der automatische Angriff aktiv sein. Weitere Kampffeatures werden für den Spieler durch Quests von Ausbildern freigeschaltet. Anmerkung: Existierende Charkatere werden davon nicht beeinflusst.
  • Freier Angriff: Die Option des freien Angriffs (anstelle des automatischen Angriffs) wird das erste Kampffeature sein was die Spieler vom Kampftrainer lernen.
  • Werkzeugleiste: Das zweite Kampf-UI Feature wird sein, dass die Spieler lernen wie sie Fertigkeiten in die Nicht-Kampf Leiste ihres Bildschirms ziehen.
  • Kampfdecks: Als drittes und komplexes Feature wird erklärt wie man Kampfdecks bauen und ausrüsten kann.
NUE: Automatische Verteidigung: Spieler welche im Auto-Angriff Modus sind (was alle neuen Spieler jetzt standardmässig sind) werden ihre Waffe automatisch ziehen und Angreifer abwehren, wenn sie sich nicht bereits schon im Kampfmodus befinden.

NUE: Questnavigation: NSC werden mit einer „Ich habe eine Quest für dich“ Geste aufzeigen, wenn sie für den Spieler eine Quest haben. Das blaue Leuchten um einen NSC mit einer Quest ist jetzt noch eine Option, wird aber mittelfristig entfernt werden.

NUE: SotA Map Integration: Wir waren so von Jakub Whites Einbindung der SotA Map begeistert, und die Beteiligung der Community um den Inhalt zu komplettieren war so groß, dass wir uns dafür entschieden haben, es vollständig ins Spiel zu integrieren. Drücke einfach „M“ um dieses Feature zu aktivieren. Anmerkung: Das funktioniert derzeit nur für die PC und Mac Version des Spiels. Wir hoffen, dass es in R41 auch in der Linux Version unterstützt wird.

NUE: Mausmodus: Neue Spieler starten jetzt im traditionellen Mausmodus (halte die Maustaste um dich umzusehen), und die TAB Taste wechselt jetzt zwischen den Zielen anstelle dem „Halte die Maus“ und „Freie Maus“ Modus zu wechseln.

Freundesliste Ladefehler: Wir haben einen Fehler behoben welcher die Freundesliste von der Mitte aus lud.

Verlernen-Credits: Wir haben ein neues Credit System gebaut für Fertigkeiten, welche wir in einem Release sehr verändern. Diese werden markiert und der Spieler kann sich dafür entscheiden diese zu verlernen. Er erhält dann 100% der verbrauchten Erfahrungspunkte zurück und kann sie regulär neu verwenden. Wir werden diesen Effekt solange beibehalten wie wir an Fertigkeiten arbeiten. Das kommt zusätzlich zu dem Buch des Vergessens (Book of Unlearning)

Kampf

Verbesserten unbewaffneten Kampf und Ruhe: Wir haben die Animationen für diese Kampfhandlungen verbessert.

Deckanzahl erhöht: Die maximale Anzahl an Kampfdecks wurde von 6 auf 12 erhöht.

Keine Nieten in geschlossenen Decks: Wenn du ein geschlossenes Deck mit leeren Slots in deiner Leiste hast werden keine Nieten mehr auftauchen und man kann die geschlossenen Skills frei verschieben.

Tod im Wasser: Wir haben eine neue Todesanmimation und Leichenverhalten im Wasser erzeugt.

Bug „Nahe Spieler“ behoben: Wenn ein PvP Spieler eine Szene betritt, sieht man seinen Namen für 2-3 Sekunden nicht im PvP Stats Fenster. Dies wird jetzt korrekt als „?“ angezeigt wenn er die Szene betritt.

Magische Effekte wurden visuell verbessert: Wir haben mit großen Überarbeitungen der magischen Effekte begonnen und fingen mit den niedrigsten Zaubern an. Diese sechs Zauber wurden für R40 überarbeitet:
  • Stone Fist
  • Ice Fist
  • Flame Fist
  • Fire Arrow
  • Ice Arrow
  • Searing Ray

Obsidian Pfeil umbenannt: Dieser Zauber heißt jetzt „Stone Arrow“ um keine Verwirrung mit dem Material Obsidian zu erzeugen.

Douse (Verlöschen): Dieser Zauber erhöht jetzt die Feuerresistenz.

Abklingzeit: Wird jetzt nur noch für gelockte Fertigkeiten angezeigt.

Heavy Lifter (Mehr heben): Die Beschreibung erklärt jetzt deutlicher wie diese Fertigkeit funktioniert.

Schwert an Flöte geklebt Bug: Wir haben den Bug behoben bei welchem die Waffe am Musikinstrument klebte, wenn man vor dem Kampf etwas musiziert hat.

Gürtel sind keine Ringe mehr: Wir haben den Bug behoben ob dessen der Belt of the Patient Harvester und „Slipshood als Ringe ausgewiesen waren.

Schaden über Zeit und Deckung: Wir haben ein Problem behoben wo Deckung den Schaden über Zeit beeinflusst hatte.

Tharsis Vrul (Dämonenboss): Gibt jetzt die richtige Menge XP.

Geisterskorpion: Gift Debuff repariert.

Healing Ray und Healing Grace: Diese Zauber erfordenr nicht mehr dass man das Ziel ansieht. Diese Zauber hatten einen sehr begrenzten Winkel in dem sie wirkten so dass man häufig in kritischen Situationen sich selbst statt dem Ziel geheilt hat. Das sollte in kritischen Momenten helfen.

Feuerfest: Feuerresistenz wurde auf die anderen elementaren Resistenzen angepasst. Für die Zeitdauer von R40 können Spieler sich entscheiden Feuerfest zu verlernen und erhalten 100% der verbrauchten Erfahrungspunkte zurück in ihren Pool.

Kettenblitz: Entspricht jetzt dem Blitz und man kann ihm ausweichen, ihn blocken (Schild) aber nicht parieren. Die Fehlschlagschance wurde angepasst um dem Muster aller andereer Zauber zu entsprechen. Das macht diesen Zauber in schwerer Rüstung sehr schwer. . Für die Zeitdauer von R40 können Spieler sich entscheiden Kettenblitz zu verlernen und erhalten 100% der verbrauchten Erfahrungspunkte zurück in ihren Pool.

Nachtschritt: Beendet nicht mehr die Tarnung, aktiviert aber den Kampfmodus.


Spielerhäuser

Waffen als Dekoration: Wir haben mit R39 Musikinstrumente als Dekoration platzierbar werden lassen. In R40 drehen wir das auf und nahezu alle Waffen können jetzt im Haus als Deko Objekt platziert werden.


Wohnraummanager Slot Zukauf: Spieler können jetzt im Wohnraummanager mit Goldkronen weitere Slots erwerben. Ebenfalls werden die zusätlichen Slots der Bundle jetzt freigeschaltet.
Wohnraummanager bewegen zwischen Szenen: Spieler können jetzt dne Wohnraummanager verwenden um ihre voll dekorierten Häuser und / oder Kellergeschosse in andere Szenen verschieben. Dies kostet Goldkronen.

Grundstücke umbenennen: Spieler können ihre Grundstücke jetzt im Grundstücksinterface umbenennen. Dies sollte dabei helfen festzustellen welches Grundstück sich wo befindet.
Fußbodendeko Flag: Wir haben jetzt einen neuen Flag (einen programmiertechnishcen Marker) erzeugt welcher dafür sorgt das manche Gegenstände nur auf dem Fußboden platziert werden. So könne wir Gegenstände, welche nur auf dem Fußboden Sinn ergeben, auf diesen beschränken. Dadurch können jetzt auch Gegenstände die sonst nur außerhalb platziert werden durften auch innerhalb des Wohnraums platziert werden.
  • Water Wells
  • Gravestones
  • Tombs
  • Crypts
  • Sarcophagi
  • Basement Hatches

Geschnitzte Eichenmöbel
Geschnitzte Eichenmöbel: Dieses Set an Möbel wurde mit ausgefeilten Figuren verschiedenster Szenen beschnitzt. Sie können im Spiel bei der Schreinerei Station erstellt werden.
  • Carved Oak Cabinet
  • Carved Figures Oak Cabinet
  • Carved Oak Sidetable
  • Carved Oak Weapon Rack

Pfosten und Seil Wasserzaun: Dieser Zaun kann an der Schreinerstation hergestellt werden und auf Wassergrundstücken angebracht werden.

Öllampen mit gefrostetem Glassschirm: Diese gibt es als Fußboden und Tischgröße und können hergestellt warden.

Raue Steinstraßen: Unser erster Versuch mit diesen hatte die falsche Größe und wurde zu “Gehweg Straßen”. Diese neuen basieren auf den „Giant Pavers“ und haben damit eine Basis von 8 Meter. Jedes Set beinhaltet 16 verschiedene Stücke und wir haben sie in verschiedenen Stilen erschaffen.

Kobold Zaun aus Stahl und Stein
Kobold Stahl & Stein Zaun: Dieser koboldige Zaun aus Stein und Stahl ist im Add-On Store und im <<Kobold Städtchen>> und <<Kobold Stadt Bundle>> enthalten.

Geometrisch gefärbte Glasöllampe: Diese Lampen gibt es als Boden und Tischversion. Sie können im Add-On Store gekauft werden.

<<Eiche & Glas Vitrine>>: Diese große Vitrine hat funktionierende Glastüren und Regale in welchen Gegenstände präsentiert werden können. Ebenso hat sie eine Lagerfläche im unteren Bereich. Dies kann im Add-On Store gekauft werden.

<<Verzierte Eichenpanel Garderobe>>: Diese große Vitrine hat funktionierende Holztüren und Regale in welchen Gegenstände präsentiert werden können. Ebenso hat sie eine Lagerfläche im unteren Bereich. Dies kann im Add-On Store gekauft werden.

<<Feines Eichenmöbel Set>>: Dieses achtteilige Set aus feinen Eichenmöbeln kann im Add-On Store erworben werden.
<Bild>
  • Fine Oak Bed
  • Fine Oak Chair (2)
  • Fine Oak Desk
  • Fine Oak Dresser
  • Fine Oak Tall Dresser
  • Fine Oak Bookshelf
  • Fine Oak Vanity


Dekorationsebene auf Treppen: Wir haben einen Dekorationslayer an die Spitze von Treppen und Dekorations verhindernde Layer an die Anfangsbereiche von Treppen gesetzt. Das sollte es Spielern ermöglichen Dinge auf den Treppen zu platzieren und gleichsam verhindern dass Gegenstände in den Treppen verschwinden.

Frühere „POT Blessing“ Statuen: Die Titan Statuen, die Drachenknochen und die Statue mit Kapuze werden jetzt als POT Dekoration anstelle als NSC Gebäude behandelt.

Nachbarschaftsdekoration: Wir haben einen Fehler behoben welcher es Nachbarn erlaubte die Wände des Nachbarn zu verzieren. Griefing mittels Dekoration!

Dächer der elfischen Row Gebäude: Wir haben einen Fehler behoben bei welchem die Dachstreben in die Lots der Nachbarn ragten.

Fehlerbehebungen & Sonstiges

Wir haben verschiedene Häuser überarbeitet und Fehler darin behoben – beispielsweise konnte Dekoration nicht platziert werden oder Treppen konnten nur mittels Springen erklommen werden.
  • Shingle-Roof Two-Story w/ Balcony
  • Small Old Keep
  • Viking 2-Story Row
  • Ornate 4-Story Greenhouse
  • Kobold Great Hall City Home
  • Knight Lighthouse
  • Knight Marshal Benefactor Village Home
  • Twin Spires Manor
  • Lord Founder
  • Stucco Four Story w/Right Alcove Row House

R39 Grundstücksverlosung Tickets: 

Die Ziehung der siebten Grundstücksverlosung wird am 30. März 2017 stattfinden und die Gewinner werden kurze Zeit später bekannt gegeben. Die Deeds werden in Release 40 ausgeliefert.
Platziere den Deed irgendwo (10)
  • Row: 5
  • Village: 3
  • Town: 1
  • City: 1
Platziere den Deed in einer Spielerstadt (20):
  • Row: 10
  • Village: 6
  • Town: 2
  • City: 2

R40 Grundstücksverlosung Tickets

Dies wird die achte Ziehung in der Grundstücksverlosung sein. Für diese haben wir die Anzahl weiter reduziert um dem Bedarf zu entspürechen. Die Tickets für diese Lotterie kann mit In Game Gold erworben werden. Wie bei R39 kann jede Person nur einen Deed jedes Typs gewinnen. Die Ziehung wird in R41 geschehen.

Platziere den Deed irgendwo (10)
  • Row: 5
  • Village: 3
  • Town: 1
  • City: 1
Platziere den Deed in einer Spielerstadt (20):
  • Row: 5
  • Village: 3
  • Town: 1
  • City: 1

Neue und aktualisierte Spielerstädte:

  • Arx Draconis: Von statisch zu dynamisch konvertiert. Konvertiert zu Insel 01a.
  • Blue Rose Isle: Aktualisiert auf Village. Ort verändert. Verbindungen zu: Etceter, Taenby Landing, Mara Mesta, Obsidian Ridge, und Hy-Brasil.
  • Brickceter: Aktualisiert zu Mountains 01.
  • Celestial Gardens: Aktualisiert zu Crossroads Village. Verbindungen zu: Elad's Lighthouse und Bay Lunaire.
  • Clevedon: Umbenannt. Früher: Pomerantz. Eigentümerwchsel. Ortsewchsel. Verbinduneg entfernt nach Taenby Landing und Blackrock Cove; hinzugefügt nach Elad's Lighthouse, Brittany Wharfs, und Formosa.
  • Copper Lake: Aktualisiert auf Village.
  • Crystal Caves: Umbenannt (vorher: Illusive Cavern). Eigentümerwchsel. Verbindungen gewechselt auf innerhalb Owl’s Nest, Finchfield Verbindung entfernt. PvP Flag entfernt.
  • Diamond Fields: Aktualisiert auf Metropolis. Verbindungen nach Iron Gate, Phoenix Fields, En Nox, und The Drowned Mountains.
  • Granite Gardens: Umbenannt (früher Dragon's Fall). Aktualisiert auf Mountains 01. Nach Rechts rotiert. Eigentümerwchsel. Ortswechsel. Verbindungen nach Graff Island und Port Graff entfernt, Verbindungen nach Serenite und Isle of Mists hinzugefügt.
  • Isle of Xee: Umbenannt (vorher Brickfalls). Aktualisiert auf Island 01. Eigentümerwchsel. Gewechselt auf eingebettete Verbindung innerhalb von Soltown.
  • Knight's Watch: Aktualisiert auf Town.
  • New Fawn: Umbenannt (vorher SQiRLS DEN). Aktualisiert auf  Island 01. Nach rechts rotiert. Eigentümerwchsel. Verbindungen gewechselt auf eingebettete Verbindung in Harvest, Hollaim hinzugefügt.
  • Novia Market: Umbenannt (vorher Bloodstone). Aktualisiert auf Forest 01. Eigentümerwchsel. Ortswechsel. Verbindungen mit Brittany Fields und Brittany Alleys.
  • Reverie: Umbenannt (vorher Drakenhof). Aktualisiert auf Tropical Island 01. Eigentümerwchsel. Ortswechsel.Verbindungen nach Drachenfels, Dracheninsel und Unterwelt entfernt. Central Brittany, Brittany Wharfs und Elad’s Lighthouse hinzugefügt.
  • Serenite: Aktualisiert auf City.
  • Shadow's Rest: Ortswechsel.
  • Soryn Fields: Umbenannt (vorher Forptycle). Aktualisiert auf Grasslands 01a. Eigentümerwchsel. Ortswechsel. Verbindungen innerhalb von Resolute. PvP Flag entfernt.
  • The Severed Isle: Neu hinzugekommen (in Soltown eingebettet)
  • Tortuga: Umbenannt (vorher Morkradd). Aktualisiert auf Tropical Island 01a. Eigentümerwchsel. Ortswechsel. Verbindungen nach Harvest und Estgard entfernt, Blood Bay hinzugefügt.
  • Vastata Insula Innectis: Umbenannt (vorher Brickvale). Aktualisiert auf Tropical Island 01. Nach Rechts rotiert. Eigentümerwchsel. Aktualisiert auf Hamlet. Eingebettet in Soltown.
Floral Pattern Stained Glass Oil Table Lamp
<<Frühlings Telethon des Avatars 2017>>: Jeder der mehr als 5$ im Telethon ausgegeben hat erhält den ersten Teil der Belohnungen. Die weiteren Belohnungen (Blätter und Dornenwaffen) kommen im Release 41.
  • Wooden Duck
  • /flowerleap
  • Butterfly Mask
  • Stained Glass Hand Lantern
  • Floral Pattern Stained Glass Oil Table Lamp (3 Pack)
  • White Flowered Topiary Creature Statues (3 Pack of Dragon, Bear, Satyr)
  • Large Spring Themed Fountain with Floating Candles


Oster-Inhalt

2017 Lepus Maske
Confetti Eier: Wir haben endlich funktionierende Konfetti Eier im Spiel. Sie können wir Schneebälle geworfen weden und hüllen das Ziel in einem Konfettiregen ein.

<<2017 Osterkorb>>: Diese 2017er Version hat eine große Scheife. Jedes Jahr füllt er sich wieder mit 50 Konfettieiern. Dieser Gegenstand wird bis zum Ende Mai verfügbar sein.

<<2017 Lepus Maske>>: Diese 2017er Version hat eine gewobene Ledertextur und einen weißen, färbbaren Rand. Dieser Gegenstand wird bis zum Ende Mai verfügbar sein.

<<2017 Kaninchen Korsett Ensemble>>: Dieses Satin Korsett hat einen süßen Kaninchenschwanz. Dieser Gegenstand wird bis zum Ende Mai verfügbar sein.

Dunkles Erzkarnickel des Todes und der Vernichtung: SPOILER: Es gibt Gerüchte über eine finstere Kreatur in den Höhlen, welche nur durch eine ganze Armee besiegt werden kann. Es gibt einen Verzauberer, den manche … Timothy .. nennen. Er kann in Ardoris gefunden werden und kann euch dabei helfen euren Weg zum unausweichlichen Scheitern … erm … Ruhm … zu finden.

Musikinstrumente

Wir haben zwei neue Musikinstrument Arten hinzugefügt (2 Varianten jeweils) und die Tonreichweite aller Instrumente erhöht.

Verzierte große Harfe (Store) & Große Harfe (Herstellbar): Dies ist ein platzierbares Musikinstrument wie das Piano.

Verzierte Kesseltrommel (Store) & Kesseltrommel (Herstellbar): Dies ist ein platzierbares Musikinstrument wie das Piano.

Erweiterte Tonreichweite: Vorher konnte man Musikinstrumente 10 Meter weit hören, aber für größere Konzerte war das zu wenig. Wir haben die Reichweite auf 15 Meter erhöht, damit der Barde das Stadion zum rocken bringen kann.

Ergänzungen der Bundles 

Zum Beginn des März haben wir angekündigt, dass wir allen Bundles beginnend mit dem 2-Stock Row Haus Dinge hinzufügen werden. Einige dieser Ergänzungen waren sofort da, andere werden noch bis Release 40 warten müssen, Ihr findet mehr Informationen dazu im <<Original Post>> oder direkt im <<Bundle Store>>.

Performance

Eine der größten Prioritäten für Q2 ist die Performance, aber wir haben  früh damit angefangen.

Unity 5.5: Wir haben endlich auf die aktuelle Unity Version aktualisiert. Das sollte die Performance verbessern und einige langanhaltende Probleme beseitigen wie die AMD Inkompatibilität.

Speicher: Große Anstrengungen wurden unternommen um den Speicherhunger des Spiels einzudämmen. Das ist nicht nur wichtig für Spieler mit weniger Arbeitsspeicher, sondern auch um den Effekt des Hitching zu verringern. In diesem Release haben wir den Fußabdruck des Spiels im Arbeitsspeicher um knapp 1 GB reduziert, und auch die Geschwindigkeit in welcher dieser ansteigt reduziert.

Ladezeiten: Die Ladezeiten sollten sich leicht verbessern. Einige Szenen wie Novia, Central Brittany und Ardoris sollten die größten Effekte zeigen, aber hier ist noch viel zu tun.

Framerate: Die Framerate im Spiel sollte sich merklich erhöhen. Besonders haben wir dabei auf Novia wert gelegt und es sollte jetzt auch auf älteren Computern glatt mit R40 laufen.

So, nachdem wir jetzt klargestellt haben was ihr erwarten könnt, sollten wir ebenfalls klarstellen was ihr NICHT erwarten könnt: (Anm. d. Üb.: Was soll denn der Murks, hier werden Dinge genannt die oben als Feature kamen... merksam)

Stabiltät: Die Stabiltät sollte besser als in allen vorherigen Releases sein, wo wir jetzt auf Unity 5.5 gewechselt haben und das AMD Problem lösen.

Performance: Wir versuchen stetige Verbesserungen am Spiel zu haben, und mit jedem Release läuft das Spiel etwas besser in den großen Städten. Auch wenn wir in R40 einiges verbessert haben gibt es noch viel zu tun. Wir erwarten in Q2 große Fortschritte in Sachen Performance.

Spielkreis: R40 ist eine weitere Iteration in unserem Spielkreis aber uns fhelen weiterhin einige Schlüsselkomponenten und die Balance. Erwartet dies in einem der folgenden Releases.

Graphische Qualität: Wir verbessern die Grafik und wir werden damit weitermachen bis wir wettbewerbsfähige Grafikqualität erreichen.

Belohnungen: Belohnungen für Unterstützer welche erschaffen wurden und über die nötige Technik verfügen sind im Spiel. Ihr findet die Liste in dem Artikel mit den bekannten Problemen.

Verzögerter Content und Features: Wie oben schon erwähnt haben nicht alle Features es in dieses Release geschafft, und wir haben immer angegeben, warum. Manchmal wandern Einträge aus Releases weiter nach hinten. Einmal im Jahr (meist gegen Mitte des Jahres) veröffentlichen wir eine Road Map der aktuellen Pläne und des verbleibenden Contents.

Vielen Dank für eure Unterstützung. Das ist wirklich eine beeindruckende Community und wir sind froh mit euch auf dieser Reise zu sein.

Mit besten Grüßen,
Starr Long
Aka Darkstarr
Ausführender Produzent

1 Kommentar: